langeneggers.ch

Einfach zum Spass!

Checkliste für den Zügeltag


3 - 6 Monate vorher
  • Alten Mietvertrag rechtzeitig kündigen
  • Evtl. Schulwechsel für Kinder organisieren
2 - 4 Monate vorher
  • Wohnung ausmisten und entrümpeln, d.h. alles Unnütze ausrangieren
  • Abholung von Sperrgut beantragen
6 - 10 Wochen vorher
  • Angebote von Umzugsspeditionen einholen
  • Spedition mit Umzug beauftragen
  • Umzugskisten organisieren
3 - 4 Wochen vorher
  • Beim Zügeln in Eigenregie (nicht zu kleinen) Transporter mieten
  • Umzugsferien beim Arbeitgeber beantragen
  • Telefon ummelden
  • Daueraufträge für alte Wohnung bei Bank löschen und Lastschriftverfahren deaktivieren
  • Daueraufträge für neue Wohnung bei Bank einrichten und Lastschriftverfahren aktivieren
2 - 3 Wochen vorher
  • Nachsendeantrag bei der Post stellen
  • Adressenänderungen (Zeitungsabo, Banken, Versicherungen, EW, Behörden, Mobilfunkanbieter)
  • Hilfskräfte organisieren
  • Bei Parkproblemen vor alter oder neuer Wohnung, Bewilligung beantragen
  • Genügend Verpackungsmaterial besorgen
  • Notwendiges Werkzeug zum Ab- und Aufbau der Möbel besorgen
1 - 10 Tage vorher bzw. Zügelwoche
  • Evtl. neue Wohnung renovieren
  • Putzmittel und Abfallsäcke besorgen
  • Umzugskisten (nicht zu schwer) beladen
  • Packstücke mit Etiketten zum Inhalt evtl. Raumangaben versehen
  • Getränke (Wasser, Mineralwasser, Bier) für Zügeltag einkaufen
  • Verpflegung für Zügeltag organisieren
  • Übergabem der neuen Wohnung (Übergabeprotokoll!)
  • Wohnsitz bei Behörde an- bzw. abmelden
  • Evtl. Auto ummelden
  • Strom, Wasser, Gas für neue Wohnung anmelden
Am Zügeltag
  • Strom-, Gas- sowie Wasserstände der alten Wohnung notieren und abmelden
  • Notapotheke griffbereit haben
  • Alte Wohnung besenrein machen und evtl. renovieren
  • Übergabe alte Wohnung (Übergabeprotokoll!)
  • Viel Glück!
  •  



Download zum Ausdrucken