langeneggers.ch

Einfach zum Spass!

Übersicht
Alle Spiele
Neueste Spiele
Meist gespielte Spiele
Smartphones & Tablets
Zufallsspiel

> Action- und Geschicklichkeit > Brett- und Kartenspiele > Denk- und Knobelspiele
> Diverse Spiele > Sportspiele > Zeichnen und Malen


Hearts
59 Stimmen Ø 4.87

Statistiken einblenden Dieses Spiel einem Freund empfehlen


Anleitung

Jeder Spieler der 4 Spieler spielt für sich. Es wird ein Kartenset mit 52 Karten ausgeteilt. Im Spiel gibt es keinen Trumpf. Die Stechkraft geht von As bis 2. 2 ist die niedrigste und As die höchste Karte. Ziel ist es, möglichst wenige Herzen in seinen Stichen zu haben und die Pik Dame nicht zu stechen.

Zu Beginn des Spiels erhält jeder Spieler 13 Karten. Anschliessend wählt jeder Spieler 3 Karten aus. Nachdem alle Spieler 3 Karten ausgewählt haben, übergeben sie diese Karten ihrem Gegenspieler. In der ersten Runde erhält der Spieler auf der linken Seite die Karten, in der zweiten Runde der Spieler auf der rechten Seite und in der dritten Runde ist es der Spieler gegenüber. In der vierten Runde werden keine Karten getauscht. Dieser Zyklus wird wiederholt, bis das Spiel zu Ende ist.

Nun beginnt der Spieler, der die Kreuz 2 besitzt, die Runde. Er muss diese Karte ausspielen. Dann spielen die restlichen drei Spieler im Uhrzeigersinn ihre Karten aus. Allerdings darf in der ersten Runde die Pik Dame nicht ausgespielt werden. Im Spiel herrscht Farbzwang. Sollte der Spieler keine Karte der benötigten Farbe in der Hand halten, so darf er eine beliebige Karte ausspielen. Haben alle vier Spieler ihre Karten ausgespielt, gewinnt der Spieler den Stich, der die höchste Karte in der Farbe der zuerst ausgespielten Karte gespielt hat. Dieser Spieler spielt dann die erste Karte des nächsten Stiches aus. Die erste Karte eines Stichs darf erst dann eine Herz Karte sein, wenn zuvor eine Herz Karte ausgespielt wurde.

Wurden alle Karten ausgespielt, werden die Punkte eines jeden gezählt. Für jedes Herz bekommt der Spieler einen Schlechtpunkt und für die Pik Dame 13 Schlechtpunkte. Diese Schlechtpunkte werden zu seinem Punktestand addiert. Dabei gibt es eine Ausnahme. Schafft es ein Spieler, alle Herz Karten und die Pik Dame zu stechen, so erhält er keine Schlechtpunkte und seine Gegner erhalten jeweils 26 Schlechtpunkte. Erreicht ein Spieler nach der Punkteabrechnung 100 Punkte oder höher, so ist der Spieler mit dem niedrigsten Punktstand der Sieger.